2013.06.15-Bilanz-unter-der-Lupe

Das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Für die meisten Firmen bedeutet es Erträge und Verluste offen zu legen. Nichts kann man verändern oder verbessern.

Aber es ist überaus wichtig sich über die vergangenen Entscheidungen und Investitionen Gedanken zu machen. Hat man den Entwicklungen am Markt entsprochen? Die Wünsche der Kunden erfüllen können? – Auch unser Leben ist von Entscheidungen geprägt. War ich dem Alltagsstress gewachsen? Wie habe ich auf die Stürme in meinem Leben reagiert?

Besserung ist nur möglich wenn man verstanden hat – was man falsch gemacht hat.

Darf Gott bei mir die Bilanz des vergangenen Jahres prüfen? Lasse ich Gott in meine Bücher schauen?

Anhand vom Wort Gottes wollen wir das tun und uns auch für das neue Jahr beraten lassen!